GERÜSTET STATT GEROSTET

 

Eine Hohlraum- und Unterbodenbehandlung ist sowohl für Oldtimer, als auch für das „Alltagsauto“ gleichermassen sinnvoll.

Wo der vorhandene Schutz entweder spröde und rissig geworden ist oder ungenügend aufgetragen wurde, braucht Ihr Fahrzeug eine gute Konservierung, um nicht durch frühzeitige Rostbildung hohe Kosten zu verursachen.

Auch eine verzinkte Karosserie bietet nur bedingt Rostschutz und kommt ohne Hohlraum- und Unterbodenschutzbehandlung nicht aus.

Importierte Fahrzeuge sollten sofort behandelt werden, da hier kein Schutz oder nur ein ungenügender vorhanden ist.

C&S   |